VS-Banner

 

Am Freitag, den 10.11.2017, fand das erste Treffen der 3. Klasse VS mit den Vorschulkindern des Kindergartens im Rahmen des 4-teiligen Projekts "Einsatzkräfte" in diesem Schuljahr statt. Sigrid und Martina kamen mit den "Füchsen" zu uns in die Schule, wo Frau Helmel mit ihrer 3. Klasse schon so einiges zum Thema "Feuerwehr" vorbereitet hatte. Im Leseraum wurden zuerst viele Fragen (nachfolgend einige davon) zum Thema Feuer und Feuerwehr miteinander besprochen und ein gemeinsames Lied gesungen.

  • Welche Nummer wähle ich, wenn es brennt?
  • Was fühle ich, wenn ich meine Hände ganz fest aneinander reibe?
  • Welche Materialien brennen besonders gut?
  • Was braucht ein Feuer, damit es brennen kann?
  • Wo wird Feuer benötigt?
  • Wann kann Feuer gefährlich sein?
  • Wie sieht so ein Feuerwehreinsatz aus?

Anschließend wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt und durften an verschiedenen Stationen gemeinsam Rätsel lösen, Bilder anmalen, (vor)lesen und so weitere interessante Tatsachen zum Thema erfahren.

Zum Abschluss dieses tollen Vormittags, durften wir gemeinsam die Feuerwehr in Lunz besuchen, wo Herr Sollböck und Herr Jagersberger schon auf uns warteten. Christoph, welcher schon ein richtiger "Jungfeuerwehrmann" ist, erklärte mit seinem Vater den anderen Kindern die Ausrüstung und auch ein Einsatzfahrzeug wurde genau unter die Lupe genommen. Ein Highlight für die Kinder war es, einen Feuerwehrschlauch selbst halten zu dürfen und das Löschen eines Brandes zu simulieren.

Herzlichen Dank den beiden Herren für die Einladung und die vielen interessanten Informationen!